Hier finden Sie unsere News

Witt-Gruppe begrüßt 20 neue Mitarbeiter

Azubis am Start

Ausbildungsstart 2018 bei der Witt-Gruppe

Weiden, September 2018. Luftballons und Team-Tage: Mit einer bunten Begrüßung sind 20 Schulabgängerinnen und Schulabgänger am 1. September 2018 in ihre Ausbildung bei der Witt-Gruppe gestartet. Sie erwartet in den kommenden zwei Wochen ein Einführungsprogramm.

 

Dreizehn der jungen Erwachsenen begannen am Montag ihre Ausbildung, sieben ihr duales Studium in Weiden. Die Witt-Gruppe bildet in diesem Jahr zwei Kaufleute im Groß- und Außenhandel, zwei Kaufleute für Dialogmarketing, drei Textilbetriebswirte, zwei Köche, eine Mediengestalterin, einen Mechatroniker und zwei Fachinformatiker aus. Zudem begannen sieben Abiturientinnen und Abiturienten ihr duales Studium in den Fachrichtungen Handel/Marketing, Handel/E-Commerce, Handel-/Dienstleistungsmanagement, Onlinemedien sowie Wirtschaftsinformatik.

In der Unternehmenszentrale in Weiden begrüßten Geschäftsführer Wolfgang Jess, Betriebsratsvorsitzender Wilhelm Harnoth, Personalleiterin Susan Kröber, Abteilungsleiterin Learning & Development Heidrun Gäbel und das Ausbildungsteam um Johanna Knorr und Vanessa Milde die frischgebackenen Auszubildenden. Sie wünschten den neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern viel Spaß und Erfolg für ihren neuen Lebensabschnitt: „Unsere Welt im E-Commerce und Versandhandel dreht sich immer schneller, und dabei lernen wir nie aus. Genau das macht das Berufsleben so spannend. Wir schätzen Offenheit und ermutigen euch, eure Ideen einzubringen. So tragt ihr dazu bei, dass die Witt-Gruppe weiterhin erfolgreich ist“, betonte Wolfgang Jess. Zum symbolischen Auftakt schrieben die Jugendlichen „Wunschzettel“ für ihre Ausbildung und ließen sie an Luftballons in den Himmel steigen.

Am Dienstag starten die „Azubis“ zum gegenseitigen Kennenlernen in die Team-Tage nach Paulsdorf bei Amberg. Im Anschluss erwartet sie ein zweiwöchiges Einführungsprogramm, bei dem die Auszubildenden mit Führungen, Vorträgen und Workshops auf ihre Arbeit bei der Witt-Gruppe vorbereitet werden.

 

Mit 16,4 Millionen Kunden, einem Umsatz von 818 Mio. Euro (IFRS) im Geschäftsjahr 2017/18 und einem Onlineanteil von rund 25 Prozent zählt die Witt-Gruppe zu den führenden textilen Omnichannel-Unternehmen für die Zielgruppe 50plus. Die Unternehmensgruppe ist derzeit mit acht Marken in elf Ländern, darunter die 1907 gegründete Marke WITT WEIDEN, sowie in 17 Online-Shops aktiv. Die Witt-Gruppe ist mit rund 3.000 Mitarbeitern nicht nur einer der größten Arbeitgeber der Oberpfalz, sondern auch einer der beliebtesten Deutschlands: 2018 wurde das Unternehmen zum sechsten Mal in Folge als Top-Arbeitgeber ausgezeichnet. Seit 1987 ist das Unternehmen mit Sitz in Weiden Teil der Otto Group. Weitere Informationen finden Sie unter www.witt-gruppe.eu.