Hier finden Sie unsere News

Erfolgreiche E-Commerce-Kollaboration

Besuch von ABOUT YOU

Sebastian Betz und Tarek Müller (v.l.) besuchten die Witt-Gruppe in Weiden.

Weiden, Juni 2019. Die Witt-Gruppe bekam Besuch aus Hamburg! Die ABOUT YOU Mitgründer und Co-CEOs Tarek Müller und Sebastian Betz waren zu Gast in der Oberpfalz. Anlass war die Kollaboration zwischen den beiden Otto-Group-Unternehmen: Die Witt-Gruppe ist erster Kunde der ABOUT YOU CLOUD, die erste API-basierte E-Commerce Infrastruktur, die in 2017 von ABOUT YOU als Lizenzprodukt für wachstumsstarke Onlinehändler gelauncht wurde. Eine spannende Kooperation, denn ABOUT YOU wurde im Juli 2018 zum ersten Hamburger Unicorn, also zu einem nicht börsennotierten Digital-Start-Up, dessen Unternehmenswert mit über einer Milliarde US-Dollar bewertet wird. 

Seit März letzten Jahres arbeitete ein Projektteam der Witt-Gruppe und ABOUT YOU auf Hochtouren an der Umsetzung der Witt Commerce Cloud, die sowohl auf dem leistungsfähigen Backend-Produkt „BACKBONE“ der ABOUT YOU CLOUD als auch auf einem neu entwickelten Shop-Frontend basiert. Anfang Juni ging mit ambria der erste Online-Shop der Witt-Gruppe auf der neuen E-Commerce Infrastruktur live – dies wurde beim Besuch der beiden Hamburger gebührend gefeiert.

„Wir freuen uns sehr, die Witt-Gruppe offiziell als ersten Kunden begrüßen zu können. Wir bei ABOUT YOU optimieren unsere E-Commerce Infrastruktur stetig, weil jeder Fortschritt auch auf den eigenen Unternehmenserfolg einzahlt. Unsere ABOUT YOU CLOUD Kunden profitieren von diesen Verbesserungen, genauso wie wir selbst von jedem Impuls von außen. Durch die Impulse in der Zusammenarbeit mit der Witt-Gruppe als professionellem E-Commerce-Partner konnten wir die Qualität unseres Produkts bereits weiterentwickeln”, so Sebastian Betz, Mitgründer, Mitgeschäftsführer und Chief Technical Officer von ABOUT YOU.

Frank Selbach, Chief Information Officer bei der Witt-Gruppe, erklärt: „Die Umstellung auf die innovative ABOUT YOU-Lösung stellt für uns einen echten Quantensprung dar. Die Plattform setzt technologisch Maßstäbe – dadurch bieten wir unseren Kunden künftig ein Shopping-Erlebnis auf allen Endgeräten, das auf die individuellen Bedürfnisse und Wünsche unserer Zielgruppe eingeht“.

Auch Wolfgang Jess, Vorsitzender der Geschäftsführung der Witt-Gruppe, zeigt sich begeistert: „Mit der Adaption und dem Einsatz der ABOUT YOU CLOUD Technologie mit BACKBONE als neues Backend unseres Onlineshops zeigen wir, was Kollaboration innerhalb der Otto-Group wirklich bedeutet. Wir schaffen damit die notwendige Grundlage für eine E-Commerce-Landschaft, die bestens auf unsere Zielgruppe, ihre Bedürfnisse und unsere Anforderungen an unsere Online-Shops zugeschnitten ist", führt er aus. „Ich finde es absolut hervorragend, was unser Team geleistet hat, wir haben einen riesen Sprung nach vorne gemacht.“

Gefeiert wurde die erfolgreiche Zusammenarbeit intern im Rahmen einer Dankesparty für das Projektteam unter dem Motto „It’s all ABOUT YOU!“ sowie einem Business Breakfast mit Tarek Müller und Sebastian Betz bei der Witt-Gruppe. Wer schon immer wissen wollte, wie der Weg vom Start-up zu einem der am schnellsten wachsenden Fashion-Tech-Start-ups gelingt, konnte sich zum Vortrag von den ABOUT YOU-Gründern an der OTH in Weiden anmelden. In Kooperation mit der Digitalen Gründerinitiative Oberpfalz (DGO) und der OTH Amberg-Weiden lud die Witt-Gruppe rund 200 Interessierte dazu ein, die ABOUT YOU-Erfolgsgeschichte kennenzulernen, sowie einen Einblick in die besondere Beziehung der beiden Otto-Group-Unternehmen zu erhalten. Neben Studierenden waren viele regionale Partner und Unternehmen aus dem DGO-Netzwerk vertreten, die sich auf Einladung der OTH-Amberg Weiden im Nachgang des Vortrags bei einem Get-Together vernetzen und austauschen konnten.

„Wir haben uns sehr über die positive Resonanz und das öffentliche Interesse an unserer Zusammenarbeit mit ABOUT YOU gefreut. Für uns war der Besuch von Tarek und Sebastian ein gelungener Abschluss des erfolgreichen Go-Live der Witt Commerce Cloud.“ resümiert Christian Hilburger, der das Projekt seitens der Witt-Gruppe verantwortet.

Mit 15,6 Millionen Kunden europaweit, einem Umsatz von 816 Mio. Euro (IFRS) im Geschäftsjahr 2018/19 und einem Onlineanteil von rund 25 Prozent zählt die Witt-Gruppe zu den führenden textilen Omnichannel-Unternehmen für die Zielgruppe 50plus. Die Unternehmensgruppe ist derzeit mit acht Marken in elf Ländern, darunter die 1907 gegründete Marke WITT WEIDEN, sowie in 17 Online-Shops aktiv. Die Witt-Gruppe ist mit rund 3.200 Mitarbeitern nicht nur einer der größten Arbeitgeber der Oberpfalz, sondern auch einer der beliebtesten Deutschlands: 2019 wurde das Unternehmen zum siebten Mal in Folge als Top-Arbeitgeber ausgezeichnet. Seit 1987 ist das Unternehmen mit Sitz in Weiden Teil der Otto Group.