Hier finden Sie unsere News

Chor der Witt-Gruppe: Zusatzkonzert

Singing Witt

Singing Witt, der Chor der Witt-Gruppe, bei einem der bisherigen Auftritte mit den Hofer Symphonikern.

Weiden, Mai 2017. Zusatzkonzert von Singing Witt, dem Mitarbeiterchor der Witt-Gruppe, im Rahmen der Benefizgala „Adventslicht“: Unter dem Motto „Singing Witt goes Musical, Opera und Classic“ tritt der Chor der Witt-Gruppe gemeinsam mit den Hofer Symphonikern am Freitag, 8. Dezember, um 19.30 Uhr in der Max-Reger-Halle Weiden auf. Diesmal geht der Erlös an die bekannte Aktion „Adventslicht“ von Dr. Renate Freuding-Spintler. 

Alle zuletzt ausverkauften Konzerte in der Max-Reger-Halle Weiden spiegeln die Beliebtheit von Singing Witt in Weiden und der Region wider. Das Zusatzkonzert am Freitag, 8. Dezember, um 19.30 Uhr geht zugunsten des Hilfswerks „Adventslicht für bedürftige Menschen“ von Dr. Renate Freuding-Spintler und ist der bereits sechste gemeinsame Auftritt mit den Hofer Symphonikern. 

Geleitet von Stefanie Zühlke-Schmidt spannt der Chor der Witt-Gruppe den musikalischen Bogen auch bei dieser Aufführung weit. Die Zuhörer erwartet ein anspruchsvolles Programm mit Highlights für Chor und Orchester aus Musical, Oper und Klassik. Begleitet wird der Mitarbeiterchor wie gewohnt von Peter Kosmus an Piano und Orgel. 

Singing Witt ist der Mitarbeiter-Chor der Witt-Gruppe und wurde im Juli 2011 gegründet. Aktuell setzt er sich aus rund 60 Sängerinnen und Sängern zusammen, die allesamt im Unternehmen tätig sind. Geleitet wird der Chor von Stefanie Zühlke-Schmidt, Geschäftsführerin des Bereichs Einkauf und staatlich anerkannte Chorleiterin. Singing Witt-Konzerte sind grundsätzlich Benefizveranstaltungen. 

Wer sich für das Zusatzkonzert einen Platz in der Max-Reger-Halle sichern möchte, sollte schnell sein: Die Karten sind seit Montag, 1. Mai, über NT-Ticket zum Preis von 20 Euro erhältlich. An der Abendkasse beträgt der Preis 24 Euro. Zusätzlich können Tickets ab 8. Mai unter 0961-4001334 (Betty Birner, Witt-Gruppe) geordert werden. 

Und wer sich nicht bis zum Konzert im Dezember gedulden möchte: Singing Witt tritt am Freitag, 21. Juli, um 20 Uhr in der Klosterkirche Speinshart auf – hierfür sind noch wenige Restkarten verfügbar. Bei zu erwartendem schönen Wetter erhöht sich das Karten-Kontingent zudem kurzfristig, da das Konzert dann im Innenhof stattfindet. Tickets zum Preis von 12 Euro können unter der 0961-400-1334 (Betty Birner, Witt-Gruppe) erworben werden, auch Vorreservierungen werden ab 8. Mai angenommen.

Die Witt-Gruppe ist eines der führenden textilen Distanzhandelsunternehmen für die Zielgruppe 50plus. Die Unternehmensgruppe ist mit acht Marken in zwölf Ländern aktiv, darunter die 1907 gegründete Marke WITT WEIDEN. Seit 1987 ist das Unternehmen mit Sitz in Weiden ein Teil der Otto Group. Der Umsatz im Geschäftsjahr 2015/16 beträgt rund 755 Mio. Euro (IFRS). Mit über 2.800 Mitarbeitern ist die Witt-Gruppe einer der größten Arbeitgeber der Oberpfalz und ist 2016 erneut unter den Top-Arbeitgebern Deutschlands.