Hier finden Sie unsere News

Auszeichnung für beispielhaften Brandschutz

Warenverteilzentrum der Witt-Gruppe erhält Sprinkler Protected Qualitätssiegel

Das Warenverteilzentrum der Witt-Gruppe ist im Februar 2010 für seinen hervorragenden Brandschutz mit dem Sprinkler Protected-Qualitätssiegel des Bundesverbandes Technischer Brandschutz (bvfa) ausgezeichnet worden.

Dr. Wolfgang Krause, Geschäftsführer des bfva, übergab die Auszeichnung an Thomas Groß, Mitglied der Geschäfts-führung, Geschäftsführer für den Geschäftsbereich Ge-schäftsabwicklung bei der Witt-Gruppe. „Beim Warenver-teilzentrum der Witt-Gruppe sind die Voraussetzungen in hervorragender Weise erfüllt, so dass wir uns besonders freuen, der Witt-Gruppe das Gütesiegel verleihen zu dürfen“ stellte Krause bei der Preisverleihung zufrieden fest.

Nach einer Erläuterung des Brandschutzkonzepts durch Herrn Stefan Falk als Vertreter der Errichterfirma Calanbau Brandschutzanlagen konnten die Gäste, darunter auch Vertreter der Regierung der Oberpfalz, das Warenverteil-zentrum und die Sprinkleranlage bei einer Besichtigung selbst unter die Lupe nehmen.

Das Gebäude wurde im August 2008 in Betrieb genommen. Das vom Projektentwickler ECE realisierte 170 Meter lange und 85 Meter breite Logistikzentrum hat eine Nutzfläche von 27.000 Quadratmetern. Baulich integriert wurde eine Sprinkler-anlage nach VdS CEA, Klasse 1. Für den Deckenschutz wurden 3.580 Sprinkler, für den Regalschutz sogar 3.940 Sprinkler eingebaut. Insbesondere die Hochregallager sind damit optimal geschützt.

Das Warenverteilzentrum in Weiden ist deutschlandweit das erste mit Sprinkler Protected geehrte Logistikzentrum. Pro Jahr werden im gesamten Bundesgebiet drei Objekte ausgezeich-net.

Für die Auszeichnung durch den bfva gelten strenge Kri-terien. Das auszuzeichnende Gebäude muss sich in einem einwandfreien brandschutztechnischen Zustand befinden. Im Umfeld der Sprinkleranlagen dürfen keine gravierenden Mängel an anderen Brandschutzlösungen wie z.B. Feuer-löscher und Wandhydranten erkennbar sein. Es darf keine Mängel geben, welche die Wirksamkeit der Sprinkleranlage erheblich beeinträchtigen könnten. Darüber hinaus müssen die Sprinkleranlagen von einem anerkannten Fachunter-nehmen geplant und installiert worden sein. Die Anerken-nung erfolgt durch die VdS-Schadenverhütung.

Der bfva würdigt mit dem Preis Sprinkler Protected seit mehr als fünfzehn Jahren öffentliche und in privater Hand befindliche Gebäude, die über den gesetzlich vorgeschriebenen Standard im Brandschutz hinausgehen und unter anderem durch den Einbau einer Sprinkleranlage die Sicherheit der sich im Gebäude aufhaltenden Menschen gewährleisten. Sprinkler Protected ist die führende Auszeichnung für den vorbeugenden Technischen Brandschutz in Deutschland. Ziel des Preises ist es, das Bewusstsein für den Brandschutz in der Öffentlichkeit zu steigern sowie das Sicherheitsempfinden zu erhöhen.

Zu den bisher circa 30 prämierten Objekten, die in den letzten fünfzehn Jahren das Qualitätssiegel erhalten haben, zählen unter anderem der Berliner Reichstag, die Allianz-Arena München, die Flughäfen Düsseldorf und München, sowie die Messen Leipzig, München und Nürnberg.

 

bvfa
Der bvfa – Bundesverband Technischer Brandschutz e.V. ist der maßgebliche Verband für vorbeugenden und abwehrenden technischen Brandschutz in Deutschland. In dem Verband sind die führenden deutschen Anbieter von stationärer und mobiler Brandschutztechnik sowie von Systemen des baulichen Brandschutzes vertreten. Der Verband, der gegenwärtig etwa 130 Unternehmen vertritt, wurde 1972 gegründet und hat seinen Sitz in Würzburg.

Mit 15,6 Millionen Kunden europaweit, einem Umsatz von 816 Mio. Euro (IFRS) im Geschäftsjahr 2018/19 und einem Onlineanteil von rund 25 Prozent zählt die Witt-Gruppe zu den führenden textilen Omnichannel-Unternehmen für die Zielgruppe 50plus. Die Unternehmensgruppe ist derzeit mit acht Marken in elf Ländern, darunter die 1907 gegründete Marke WITT WEIDEN, sowie in 17 Online-Shops aktiv. Die Witt-Gruppe ist mit rund 3.200 Mitarbeitern nicht nur einer der größten Arbeitgeber der Oberpfalz, sondern auch einer der beliebtesten Deutschlands: 2019 wurde das Unternehmen zum siebten Mal in Folge als Top-Arbeitgeber ausgezeichnet. Seit 1987 ist das Unternehmen mit Sitz in Weiden Teil der Otto Group.