Hier finden Sie unsere News

Markteinstieg im Mai 2019

Witt-Gruppe jetzt auch in der Slowakei

Katalogtitel des ersten slowakischen Witt-Katalogs

Weiden, Mai 2019. Die Witt-Gruppe führt ihren Wachstums- und Internationalisierungskurs systematisch fort. Ab Mai 2019 dürfen sich nun auch Kunden in der Slowakei über das vielseitige Angebot des Omnichannel-Textilhändlers freuen.

Slowakische Haushalte erhalten seit dem 06.05.2019 den Witt-Katalog. Wie unter anderem bereits in Österreich, Frankreich, Großbritannien, Tschechien und den Niederlanden, firmiert das Unternehmen in der Slowakei unter der Marke WITT International. Über Katalog und Online-Shop können Mode und Wäsche bestellt werden. Nach dem erfolgreichen Einstieg in die USA im Jahr 2016 ist der slowakische Markt nun die nächste Stufe in der Internationalisierungsstrategie der Witt-Gruppe.

„Der Markteintritt in die Slowakei ist für die Witt-Gruppe ein weiterer konsequenter Schritt im Rahmen ihrer Internationalisierung“, erläutert Wolfgang Jess, Vorsitzender der Geschäftsführung der Witt-Gruppe. Die Erschließung dieses weiteren ausländischen Marktes wird zudem zum Erreichen des Wachstumsziels von 1,4 Milliarden Euro Umsatz im Jahr 2025 beitragen.

Die Slowakei bietet rund 1,1 Mio. Kundinnen der Zielgruppe 50plus. Mit ihrer Marke WITT International präsentiert die Witt-Gruppe ihren noch sehr offline-affinen slowakischen Kundinnen ein Sortiment mit vielen Spezialgrößen und exzellenter Passform, das auf vielseitige Kundenwünsche ausgelegt ist. Bei der Bedienung des slowakischen Marktes nutzt die Witt-Gruppe Synergien und profitiert von Erfahrungswerten, die bei der Erschließung des tschechischen Marktes gewonnen wurden. Dort begeistert die Witt-Gruppe bereits seit 2009 ihre Kunden.

Mit 15,6 Millionen Kunden europaweit, einem Umsatz von 816 Mio. Euro (IFRS) im Geschäftsjahr 2018/19 und einem Onlineanteil von rund 25 Prozent zählt die Witt-Gruppe zu den führenden textilen Omnichannel-Unternehmen für die Zielgruppe 50plus. Die Unternehmensgruppe ist derzeit mit acht Marken in elf Ländern, darunter die 1907 gegründete Marke WITT WEIDEN, sowie in 17 Online-Shops aktiv. Die Witt-Gruppe ist mit rund 3.200 Mitarbeitern nicht nur einer der größten Arbeitgeber der Oberpfalz, sondern auch einer der beliebtesten Deutschlands: 2019 wurde das Unternehmen zum siebten Mal in Folge als Top-Arbeitgeber ausgezeichnet. Seit 1987 ist das Unternehmen mit Sitz in Weiden Teil der Otto Group.