Soziale Projekte

Die Witt-Gruppe orientiert ihr Handeln an Werten. Dazu zählen Leitlinien und die Verantwortung für nachhaltige Produkte, Umwelt und Soziales und für den Standort Weiden. Wir sehen es als Teil unserer Verantwortung, sozial Schwächeren Unterstützung zukommen zu lassen. Dabei konzentrieren wir uns natürlich auf unseren Standort Weiden, engagieren uns aber auch für bundesweit aktive Organisationen.

Eine-Welt-Laden

Witt und der Eine-Welt-Laden blicken auf eine langjährige und erfolgreiche Kooperation zurück. Die Witt-Gruppe unterstützt den Eine-Welt-Laden-Weiden e.V., indem jedes Jahr Artikel aus dem Sortiment des Eine-Welt-Ladens erworben und in die Weihnachtspakete für Witt-Mitarbeiter gepackt werden.

SOS-Kinderdorf e.V.

Gemeinsam mit dem SOS-Kinderdorf e.V. führt die Witt-Gruppe seit langen Jahren jedes Jahr eine Weihnachtsaktion durch. Mit einem Teil des Erlöses aus dem Verkauf ausgewählter Artikel werden Projekte des SOS-Kinderdorf e.V. in Deutschland unterstützt. Zum Beispiel wird die Instandhaltung und der Bau neuer Häuser finanziert.

Deutschland rundet auf

Seit dem 1. März 2012 beteiligt sich die Witt-Gruppe an der Aktion "Deutschland rundet auf". Durch die zwei Worte "Aufrunden bitte!" kann jeder ganz einfach an der Kasse beim Einkaufen, so auch in allen über 100 Witt-Filialen in Deutschland, Gutes tun. Jeder Cent fließt zu 100 Prozent in ausgewählte soziale Projekte für sozial benachteiligte Kinder in Deutschland.


Benefizfußball-Turnier

Kicken für den guten Zweck: Die Witt-Gruppe organisiert ein Benefizfußballturnier, bei dem Weidener Betriebsfußballmannschaften gegeneinander antreten. Der Erlös aus den Teilnahmegebühren und dem Verkauf vor Ort wird an gemeinnützige Vereine gespendet. Im Jahr 2017 fand das Turnier zugunsten des Vereins "Heilpädagogisches Zentrum - Lebenshilfe für Behinderte" statt. 

Verkaufstage HPZ

Gemeinsam mit dem Heilpädagogischen Zentrum in Irchenrieth (HPZ) organisiert die Witt-Gruppe regelmäßig Verkaufstage für selbstgebastelte Kerzen und andere Deko-Artikel. Die Verkäufe finden im Kaufhaus Weiden, im Preisland in Ullersricht sowie in den Betriebskantinen von Witt statt. Mit den Erlösen finanziert das HPZ Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung.

Ein Baum für Weiden

Jedes Weihnachten können bedürftige Kinder aus der Region Weiden einen Wunsch auf einen Papierengel für den Weihnachtsbaum im Weidener Rathaus schreiben. Bürger nehmen die Engel mit und kaufen die Geschenke. Witt stellt hierfür Lagerflächen bereit. In der Vorbereitungszeit übernehmen Witt-Mitarbeiter Kurierfahrten und helfen am Heiligen Abend beim Geschenkeverteilen.


Adventslicht-Speisung

Im Zeitraum von November bis März kocht die Kantine der Witt-Gruppe dreimal wöchentlich dreißig Zweigänge-Menüs extra. In Zusammenarbeit mit dem Hilfswerk „Adventslicht Weiden“, wird auf diese Weise bedürftigen Menschen eine warme Mahlzeit ermöglicht. Den Preis für die Mahlzeiten subventioniert die Firma Witt.

Arbeitskreis Asyl

Flüchtlingskindern eine Chance geben. Unter diesem Motto bringt sich die Witt-Gruppe im Arbeitskreis Asyl Weiden e.V. ein. Dabei unterstützt sie das Projekt gleich mehrfach: Sie übernimmt die finanzielle Verantwortung für zwei Schulungsmitarbeiter, stellt Schülern des Arbeitskreises Praktikumsplätze zur Verfügung und pflegt die Internetseite des Vereins.

Singing Witt

Der Chor der Witt-Gruppe wurde im Juli 2011 gegründet. Aktuell besteht er aus rund 60 Mitgliedern, die sich aus allen Ebenen des Weidener Traditionsunternehmens zusammensetzen. Geleitet wird der Chor von Stefanie Zühlke-Schmidt, Geschäftsführerin für den Bereich Einkauf bei der Witt-Gruppe und staatlich anerkannte Chorleiterin. Die Erlöse der Konzerte werden für gute Zwecke gespendet.